Allnet Flat im D-Netz – diese Anbieter und Tarife gibt es – Viele Kunden sind bei neuen Allnet Flat und Tarifen auf der Suche nach D-Netz Angeboten, denn diese Bezeichnung wird immer noch mit gutes Netzqualität, schnellem Geschwindigkeiten und stabilem Mobilfunk verbunden. Dabei gibt es an sich das D-Netz in Deutschland gar nicht, stattdessen steht dieser Begriff für die D-Netze von Telekom und Vodafone. Der Begriff stammt dabei noch aus der Anfangszeit der mobilen digitalen Netze und sollte diese Netzbereiche von den analogen C-Netzen (die es damals noch gab) abgrenzen.

Man findet daher unter den D-Netz Allnet Flat:

  • die D1 Allnet Flat im Telekom Netz
  • die D2 Allnet Flat im Vodafone Netz

Umgekehrt gehören derzeit an sich nur die O2 Flatrates nicht mit zu den D-Netz Allnet Flat. Ab 2021 wird es daneben noch das 5G Netz von 1&1 Drillisch geben. Hier muss man aber erst noch sehen, in welchem Netzbereich sich dieses Mobilfunk-Netz einordnen wird und wer Roamingpartner für innerdeutsches Roaming wird. Aktuell findet man daher D-Netz Allnet Flat nur im D1 und D2 Netz.

Allerdings zahlt man bei den D-Netz Allnetflat in der Regel auch einen Aufpreis, der mehr oder weniger hoch ausfällt. Im O2 Netz gibt es Allnet-Flat beispielsweise bereits ab 5 Euro im Monat. Diese günstigen Preise gibt es bei den D-Netz Flatrates kaum, hier liegen die besten Preise bei etwa 10 Euro monatlich. Konkret zahlt man also derzeit meistens etwas mehr, wenn man die gute D-Netz Qualität nutzen will.

Neu in diesem Bereich sind die appbasierten Tarife, die man weder im Geschäft noch online kaufen kann, sondern nur über die jeweilige App.

Man findet folgende D-Netz Allnet Flat Anbieter auf dem Markt:

Daneben gibt es noch eine Reihe von Prepaid Allnet Flat, die ebenfalls in den D-Netzen zu finden sind: EDEKA Smart, Kaufland mobil, Congstar Prepaid, Vodafone Callya und einige mehr. Zusätzlich gibt es bei einigen Discountern passende Tarife – hier sollte man aber genau schauen, welches Netz angeboten wird, denn oft ist das nicht direkt beim Angebot ersichtlich.

Video: D-Netz und E-Netz – Unterschiede erklärt

Lohnt sich die Netzqualität bei den D-Netz Allnet Flat?

Wie oben bereits angedeutet suchen viele Verbraucher nach D-Netz Allnet Flat, weil sie von einer besseren Netzqualität ausgehen. Tatsächlich bestätigt sich dies auch immer wieder in den Netztests. In den letzten Jahren belegen die Netze von Telekom und Vodafone sehr stabil den ersten und zweiten Platz, während das O2 Netz mit mehr oder weniger großem Abstand auf den letzten Platz kam.

Diese Unterschied sieht man auch bei den 5G Allnet Flatrates. Vodafone und die Telekom hatten ihre Netze bereits 2019 in Betrieb genommen und danach den Ausbau deutlich verstärkt. O2 ist erst mehr als ein Jahr später in diesem Bereich gestartet und muss daher noch viel aufholen.

Die Unterschiede werden allerdings kleiner und verschwinden sogar teilweise, wenn man sich in den Ballungsgebieten aufhält. In den größeren Städten hat auch O2 das eigene Netz massiv ausgebaut und daher ist dort die Netzqualität oft gleichauf. Je mehr man sich aber außerhalb der Großstädte aufhält, desto größer sind in der Regel die Vorteile der Allnet Flatrates in den D-Netzen.

Allnet Flat nach Netzen im Überblick – D-Netz liegt vorn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here