Aktuelles / News

Warum gibt es die Discotel Prepaid Flat nicht mehr?


Discotel ist ein deutscher Mobilfunkanbieter, der 2009 gegründet wurde. Das Unternehmen bietet Mobilfunktarife für Privatkunden und Geschäftskunden an. Discotel gehört zur Drillisch Online GmbH, einem Tochterunternehmen der Drillisch AG. Discotel bietet eine breite Palette von Mobilfunktarifen an, darunter Prepaid-, Postpaid- und Allnet-Flatrate-Tarife. Die Tarife von Discotel sind im Allgemeinen günstiger als die Tarife der etablierten Mobilfunkanbieter.

Schaut man aktuell auf die Webseite des Discounters, findet man aber keine Prepaid Angebote mehr. Sowohl der Prepaid 6 Cent Tarif als auch die Prepaid Flat wurden entfernt. Das ist sehr schade, denn die Prepaid-Flat von Discotel waren mit die günstigsten Angebote auf dem Markt und haben sehr aggressive Discounter wie ALDI unterboten.

Leider gibt es auch keine Hinweise, warum Drillisch die eigene Marke so radikal umgebaut hat. Sicher ist nur, dass es seit Anfang 2024 KEINE Prepaid Angebote bei Discotel mehr gibt. Alle entsprechende Tarife wurden aus dem Angebot entfernt – sowohl die kostenlosen Tarife als auch die Prepaid Allnet Flat. Die bereits gebuchten Tarife können aber weiter genutzt werden. Es besteht nur keine Möglichkeit für Neukunden mehr, Prepaid Sim über Discotel zu bestellen.

Über die Hintergründe dieser Umstellung kann man aktuell nur spekulieren. Grundsätzlich hat Drillisch in den letzten Jahren immer mehr Angebote auf reine Postpaid Allnet Flat umgestellt und die Prepaid Angebote und Minutentarife zurückgefahren. Dazu wurden die Prepaid Angebote auch bei Smartmobil entfernt. Man kann also davon ausgehen, dass sich gDrillichrundsätzlich vom Prepaid Bereich verabschiedet hat und sich auf den einträglicheren Postpaid Bereich konzentiert. Damit dürfen aber auch viele Kunden verloren gehen, denn für Wenig-Nutzer hat das Unternehmen nun kaum noch Angebote parat.

Schreibe einen Kommentar