Start Festnetz Flat

Festnetz Flat

Vergleich der Handy Flatrate Festnetz Tarife – unbegrenztes telefonieren in das dt. Festnetz

Die wohl günstigste Handy Flatrate auf dem deutschen Tarifmarkt, ist die Handy Flatrate Festnetz. Mit einer Handy Flatrate Festnetz besteht die Möglichkeit, dass deutschlandweit unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Im Vergleich zum analogen Festnetzanschluss, kann eine Handy Flat Festnetz deutschlandweit genutzt werden. Eine räumliche Beschränkung liegt nicht vor.

In der nachfolgenden Tabelle, erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den verfügbaren Handy Flat Festnetz Tarifen. Angeboten werden dabei die Tarife von BASE (Handy Flatrate BASE), Klarmobil (Handy Flatrate Klarmobil), T-Mobile (Handy Flatrate T-Mobile) sowie von Vodafone (Handy Flatrate Vodafone). Wie Sie anhand der Tabelle erkennen können, kann bereits ab einer monatlichen Grundgebühr von 9.95 Euro deutschlandweit und unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefoniert werden. Die Klarmobil Flat Festnetz nutzt dabei das sehr gut ausgebaute Mobilfunknetz von O2. Des Weiteren besticht der Festnetz Flatrate Tarif von Klarmobil dadurch, dass keine Mindestvertragslaufzeit verlangt wird. Das bedeutet, sie können innerhalb von 30 Tagen den Tarif kündigen oder wechseln. Ein weiterer Pluspunkt im Vergleich zu den Tarifen von T-Mobile und Vodafone, sind bei Klarmobil die geringen Minutenpreise von lediglich 19 Cent in alle deutschen Netze (T-Mobile & Vodafone 29 Cent).

[Festnetz Flat]

Neben der Klarmobil Festnetz Flat, besticht die “BASE Festnetz Flat“. Im BASE Festnetz Flat Tarif beträgt die Grundgebühr monatlich 10 Euro. Auch hier kann unbegrenzt und deutschlandweit in das deutsche Festnetz telefoniert werden. Der “Mein BASE Tarif” stellt jedoch noch ein besonderes Highlight dar. Im Grundtarif von Mein BASE sind bereits 30 Freiminuten zu BASE / E-Plus sowie 30 Frei-SMS zu BASE / E-Plus enthalten. Das bedeutet, neben der Festnetz Flat können Sie monatlich jeweils 30 Minuten zu BASE / E-Plus telefonieren sowie zusätzlich 30 SMS zu BASE / E-Plus verschicken. Die Laufzeit der Festnetz Flat Option beträgt 1 Monat. Im Kundenmenu von BASE können beliebig viele und andere Pakete / Tarife hinzugebucht werden. Weitere Informationen dazu in der BASE Handy Flatrate Tarif Übersicht. Die beiden Festnetz Tarife von T-Mobile und Vodafone sind identisch. Für beide Tarife muss eine monatliche Grundgebühr von 14.95 Euro bezahlt. Des Weiteren sind auch die Minutenpreise mit 29 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze gleich. Im Verleich zu den Tarifen von BASE und Klarmobil bestechen die T-Mobile und Vodafone Tarife mit einer besseren 60/1 Taktung. Ab der ersten Minute wird sekundengenau abgerechnet.

Die Tarife von BASE und Klarmobil werden mit einer 60/60 Taktung abgerechnet. Als einziger deutscher Festnetz Flatrate Anbieter, bietet Vodafone die Möglichkeit, eine Festnetz-Nummer zu buchen. Somit sind Sie nicht nur über die Handynummer, sondern auch über eine deutsche Festnetz Nummer erreichbar. Wer die Tarife von T-Mobile und Vodafone direkt online bestelt, erhält bei T-Mobile eine Gutschrift auf die monatliche Rechnung in Höhe von 10 Prozent und bei Vodafone wird die monatliche Grundgebühr um 5 Euro, auf 9.95 Euro reduziert. Wenn Sie neben den Gesprächen in das deutsche Festnetz, auch viele Telefonate in das eigene Mobilfunknetz führen, dann sollten sich über die Kombi Handy Flatrate Tarife informieren. Wer jedoch unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz telefonieren möchte, sollte sich für eine Handy Flatrate in alle Netze entscheiden. Bei dieser Form der Handy Flat sind bereits alle anfallenden Gespräche mit der monatlichen Grundgebühr mit abgedeckt. Wer hingegen mobil im Internet surfen möchte, sollte sich bei seinem Provider oder Mobilfunkanbieter nach einer UMTS Flatrate erkundigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here