16 April 2015

Kommentare: 0
Kategorie
news
Tags:

Das neue Samsung Galaxy S6 für einmalig 1 Euro

Vor wenigen Tagen wurde das neue Samsung Galaxy S6 veröffentlicht und bereits heute ist es für den einmaligen Preis von 1 Euro erhältlich. Im Verbund mit BASE bietet 7mobile das neue Modell mit dem all-in plus +10 XXL-Tarif an.

In diversen Tests überzeugt die neue Galaxy Variante. Im Vergleich zum Vorgänger sind vor allem die Kritikpunkte überarbeitet worden.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Gewicht: 138 Gramm
  • Höhe: 143,4 mm
  • Breite: 70,5 mm
  • Tiefe: 6,8 mm
  • Display: 5,1 Zoll
  • Displayauflösung: 2.560 x 1.440 Pixel
  • Pixeldichte: 577 ppi
  • Displayart: Super-AMOLED-Display, QuadHD-Display, Gorilla Glass 4
  • Prozessor: Octa-Core Prozessor (Quad-Core 2,1 GHz & Quad-Core 1,5 GHz, 64-Bit-Technologie)
  • Prozessorkerne: 8
  • CPU-Taktrate: 2,1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Rückkamera: 16 Megapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Fingerabdrucksensor
  • Neupreis: 699 Euro

Der all-in plus +10 XXL-Tarif setzt sich aus dem BASE all-in plus-Tarif mit der Handyoption 10 und dem Data XXL Plus-Tarif zusammen. Das komplette Tarifpaket beinhaltet somit eine Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze. Zudem kann eine SMS-Flatrate genutzt werden. Des Weiteren ist die Nutzung einer Internetflatrate möglich. Diese umfasst ein Datenvolumen von 5000 Megabyte. Dank der Aktion Highspeed für Jedermann“ kann die maximale LTE-Geschwindigkeit im E-Plus-Netz genutzt werden. Die Aktion wurde bis zum 31. Dezember 2015 verlängert. Danach gilt die vertragliche Maximalgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s. Nachdem das Datenvolumen verbraucht ist, wird Datenautomatik aktiviert. Dadurch werden für 2 Euro 100 Megabyte zusätzlich Datenvolumen bereitgestellt. Dieser Vorgang kann bis zu dreimal pro Monat in Anspruch genommen werden. Sobald dieses ebenfalls ausgeschöpft ist, wird die maximale Geschwindigkeit auf 56 kBit/s gedrosselt. Wird die Aktivierung der Datenautomatik in drei aufeinander folgenden Monaten vollkommen ausgeschöpft, erfolgt ein automatisches Upgrade in die nächste höhere Datenoption.

Außerdem ist die MTV Music-Flatrate, das Antivirenprogramm Kaspersky One Universal Security und die BASE cloud mit einem Volumen von 10 Gigabyte inklusive, sodass keine weiteren Kosten entstehen.

Die Mindestvertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Die monatliche Grundgebühr beträgt 55 Euro. Zudem werden einmalig 24,95 Euro als Anschlussgebühr und 1 Euro für das Smartphone erhoben. Dadurch entstehen Gesamtkosten von umgerechnet 1345,95 Euro.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 5000 Megabyte Internetflatrate (E-Plus-Netz)
  • MTV Music-Flatrate
  • Kaspersky One Universal Security
  • 10 Gigabyte BASE cloud
  • 55 Euro monatliche Grundgebühr
  • 24,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 1 Euro einmaliger Preis für das Samsung Galaxy S6
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Im Vergleich kann das Samsung Galaxy S6 auch mit dem all-in Plus-Tarif bei BASE bestellt werden. In diesem Fall umfasst das Tarifpaket ebenfalls eine Gesprächs- und SMS-Flatrate. Zudem kann eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 2000 Megabyte genutzt werden. Auch hier ist sowohl die MTV Music-Flatrate, das Antivirenprogramm Kaspersky One Universal Security und als auch die BASE cloud mit 10 Gigabyte inklusive. BASE erhebt einen einmaligen Gerätepreis von 1 Euro. Innerhalb der 24-monatigen Vertragslaufzeit liegt die Grundgebühr bei 65 Euro. Dadurch resultieren Kosten von insgesamt 1561 Euro. Obwohl das 7mobile-Angebot ein 3000 Megabyte größeres Datenvolumen umfasst, liegt die Ersparnis bei 215,05 Euro.

 

GD Star Rating
loading...

Mehr Artikel zu diesem Thema:

  • keine weiteren Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.