Start Smartphones Das neue Samsung Galaxy S6 bei BASE vorbestellen

Das neue Samsung Galaxy S6 bei BASE vorbestellen

0

Das neue Samsung Galaxy S6 wird am 10. April 2015 in Deutschland erhältlich sein. Ab sofort kann das neue Smartphone bei BASE vorbestellt werden. Das Samsung Galaxy S6 wird als starke Konkurrenz zu dem iPhone 6 gesehen. Die Neuerungen gegenüber dem Vorgänger sind vielfältig. Unter anderem kann der Speicher mittels einer SD-Karte nicht mehr erweitert werden. Außerdem ist der Akku bei dem neuen Smartphone fest verbaut. Dies sind auch die einzigen Kritikpunkte, welche verschiedene Tester ausfindet machen konnten.

Die Liste der positiven Neuerungen ist sehr umfangreich. So verfügt das Samsung Galaxy S6 beispielsweise über eine 16 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Die Frontkamera ist mit einer 5 Megapixel Kamera gesegnet. Das überarbeitete Design verleiht dem neuen Smartphone ein edles Aussehen. Zugleich wirkt das Samsung Galaxy S6 sehr robust. Vor allem die innovative Technik ist bemerkenswert. Der Prozessor beinhaltet unglaublich 8 Kerne. Abgestimmt mit dem Arbeitsspeicher und dem Betriebssystem, arbeitet das Samsung Galaxy S6 sehr schnell und effizient. Gerade im Display Bereich kann das neue S6 punkten. Die neuen Modelle der Konkurrenz werden sich anstrengen müssen, da mit zu halten und auch selbst ernannte Flaggship-Killer wie das OnePlus One (siehe hier)  haben damit ihre Probleme.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Gewicht: 138 Gramm
  • Höhe: 143,4 mm
  • Breite: 70,5 mm
  • Tiefe: 6,8 mm
  • Display: 5,1 Zoll
  • Displayauflösung: 2.560 x 1.440 Pixel
  • Pixeldichte: 577 ppi
  • Displayart: Super-AMOLED-Display, QuadHD-Display, Gorilla Glass 4
  • Prozessor: Octa-Core Prozessor (Quad-Core 2,1 GHz & Quad-Core 1,5 GHz, 64-Bit-Technologie)
  • Prozessorkerne: 8
  • CPU-Taktrate: 2,1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Rückkamera: 16 Megapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Fingerabdrucksensor
  • Neupreis: 699 Euro

BASE bietet das neue S6 inklusive Flatrate mit dem BASE All-in-Tarif an. Dieser ist mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Außerdem kann eine SMS-Flatrate genutzt werden. Auch eine Internetflatrate steht zur Verfügung. Falls bis zu dem 31. März bestellt wird, kann ein monatliches Datenvolumen von 1000 Megabyte (statt 500 Megabyte) genutzt werden. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s möglich.

Die Mindestvertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. BASE erhebt für Smartphone 25 Euro im Monat. Für den BASE All-in-Tarif werden zusätzlich 30 Euro im Monat fällig. Die monatlichen Kosten belaufen sich somit auf 55 Euro. Des Weiteren wird für das Smartphone eine einmalige Zahlung von 1 Euro erhoben. Dadurch entstehen insgesamt Kosten von 1321 Euro, wobei für das Smartphone 601 Euro gezahlt werden.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 1000 Megabyte Internetflatrate (Eplus-Netz)
  • 55 Euro monatliche Grundgebühr
  • 1 Euro einmalige Kosten
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Chip-Test S6: „https://www.youtube.com/watch?v=6U_yuBhjp7s“

Vergleich S6 und S6 Edge: „https://www.youtube.com/watch?v=dxpkQ2tQngE“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here