Start Allnet Flat Neue Smartphone Flat Tarife bei O2

Neue Smartphone Flat Tarife bei O2

0

Neue Smartphone Flat Tarife bei O2 – Ab 1.März wird es bei O2 neue Tarife geben. Das hat das Unternehmen in einer Pressemiteilung verkündet und auch bereits die neue Tarifstruktur offen gelegt. Zukünftog gibt es den Einsteigertarif ab 19.99 Euro im Monat, die Festnetz-Nummer ist dabei in allen Tarifvarianten kostenlos mit dabei. Damit sind die neuen Tarife von O2 preislich auf einer Ebene mit den Allnet Flat Anbieter. Allerdings ist das Datenvolumen deutlich geringer und mit 50MB pro Monat eigentlich kaum nutzbar. Darüber hinaus beträgt der Speed im kleinsten Tarif nur maximal 3,6Mbit/s. Damit ist der Tarif für richtige Datennutzung eigentlich uninteressant. Interessant wird es in den größeren Tarifen. So gibt es für knapp 40 Euro monatlich bereits die 2GB Flatrate inklusive LTE Zugang mit Geschwindigkeiten von bis zu 50Mbit/s. Das ist eine Kampfansage an die anderen Netzbetreiber in Sachen LTE.

„Mit den neuen O2 Blue Tarifen schaffen wir die Telefonminute ab, nach O2 Genion und O2 o starten wir die dritte Revolution im deutschen Mobilfunk„, sagt René Schuster, CEO von Telefónica Deutschland. „Wir sind der erste deutsche Netzbetreiber, der sein Tarifportfolio komplett nach den Datenbedürfnissen seiner Kunden ausrichtet. Telefonate und SMS sind überall unbegrenzt dabei.

Smartphone Nutzer können die neuen Tarife in jedem Fall auch als Smartphone Flatrate nutzen, denn eine Internet Flat ist in jedem Fall mit dabei. Für besonders hohen Datenverbrauch lässt sich diese Flat auch noch upgraden, so dass man aus einer Smartphone Flat auch ohne Probleme eine Internet Flat machen kann.

Die neuen Tarife sind wie folgt strukturiert (Quelle O2):

In den größeren Tarife ist das Datenroaming in der EU inklusive. Dieses Feature ist aber vor allem für Geschäftskunden interessant, die häufiger im Ausland unterwegs sind. Für den normalen Nutzer zählen eher die Werte im Inland.

Bei den Discounter werden im übrigen die bisherigen O2 Tarife derzeit sehr günstig angeboten. Ob die zusätzliche Features der neuen tarife wie etwa Multicard-Support oder Ähnliches die Kunden davon überzeugen können auf die neuen O2 Tarife zu wechseln bleibt fraglich. Allerdings zielt O2 mit dem neuen Modell eher auf die anderen Netzbetreiber und weniger auf die Provider und Discounter. Von daher dürften die Tarifprofis über den neuen Tarif eher müde lächeln, für die breite Masse der Nutzer ist aber der Umfang aus Kosten und Zusatzfeatures durchaus interessant.

Vorheriger Artikel Mehr iPhones als Galaxy-S3-Smartphones verkauft
Nächster Artikel Vorzeitige Mitnahme der Handynummer
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: <a href="https://www.handy-flatrates.com/wer-schreibt-hier/">Wer schreibt hier?</a>

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here