Simply Basic Pro – Handy Flatrate in alle Netze ab 55 Euro

Sind Sie ein Vieltelefonierer und verlieren häufig den Überblick über Ihre Telefonkosten? Dann könnte folgendes Angebot die Lösung für Sie sein. Der Mobilfunkanbieter simply bietet mit seinem neuen Tarif Simply Basic Pro einen Tarif mit eingebauter Kostenbremse an. Für einen einmaligen Kaufpreis von 9,95 Euro  erhalten Sie das Simply Basic Pro Starterpaket mit Kostenkontrolle. Der Kostenairbag schützt Sie dabei vor zu großen Überraschungen.

Ab einem Rechnungswert von 55 Euro wird die Kosten-Bremse aktiv. Somit erhalten Sie nie eine Rechnung die 55 Euro überschreitet, ganz egal wie viel Sie in deutsche Mobilfunknetze oder ins deutsche Festnetz telefonieren oder wieviele SMS sie schreiben. Ausgenommen davon sind Sonderrufnummern, sowie SMS und Gespräche ins Ausland. Die Kosten des Basic Pro Tarifes betragen 13 Cent für jede SMS und Gesprächsminute in die deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz. Eine  SMS in das deutsche Festnetz kostet Sie 25 Cent. Mit dem Simply Basic Pro Tarif erhalten Sie ein Angebot ohne Mindestvertragslaufzeit und  ohne Grundgebühr. Die Einrichtungsgebühr beträgt einmalig 9,95 Euro.


Simply Basic Pro Tarifdetails:

  • Starterpaket 9,95 Euro
  • Taktung 60/60
  • Minutenpreis von nur 13 Cent pro Minute in alle deutschen Netze sowie Festnetz
  • SMS-Preis von nur 13 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • Kostenbremse aktiviert sich ab einem Rechnungwert von 55 Euro – Ab diesem Moment können Sie eine Handy Flatrate in alle Netze nutzen und unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren sowie SMS verschicken

Mit höchstens 55 Euro im Monat ist dieser Tarif  vergleichbar mit dem o2 o Tarif vom Mobilfunkanbieter o2 . Der Mobilfunkanbieter Simply nutzt für seine Dienste das D-Netz von T-Mobile. Dieses besitzt eine sehr gute Netzqualität sowie eine hervorragende  Netzabdeckung (Netzabdeckung T-Mobile) deutschlandweit. So ist auch in ländlichen Regionen ungestörter Empfang möglich. Somit kann nicht nur ungestört deutschlandweit telefoniert sondern auch mobil im Internet gesurft werden. Die Kosten für die Nutzung des mobilen Internet sind jedoch nicht inklusive. Der Preis für mobiles Internet beträgt 0,09 Euro pro Minute. Des Weiteren ist eine Rufnummermitnahme möglich. Aber Achtung: Bei Ihrem alten Mobilfunkanbieter können dafür Kosten erhoben werden.

GD Star Rating
loading...

Mehr Artikel zu diesem Thema:

  • keine weiteren Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.