21 Mai 2013

Kommentare: 0
Kategorie
Telekom Mobilfunk

Neues Klarmobil Allnet Starter Paket

Neues Klarmobil Allnet Starter Paket – DeutschlandSIM und Smartmobil haben es vorgemacht: die kleinen Tarifpakete mit 50 oder 100 Freiminuten sind sehr beliebt. Insbesondere Kunden, für die sich eine Allnet Flatrate (noch) nicht lohnt greifen immer wieder zu diesen Tarifpaketen, weil man dort teilweise günstigere Konditionen als bei den Prepaid-Karte findet. Klarmobil hat dies erkannt und bietet ab sofort für diese Nutzer auch ein eigenen Tarifpaket unter dem Namen „Allnet Starter Tarif“ an. Der neue Tarif bietet dabei eine Internet Flatrate in Kombination mit Freiminuten und FreiSMS. Der monatliche Preis für das Paket beträgt 9.95 Euro. Dafür erhalten Kunden folgenden Leistungen kostenlos:

  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • 100 FreiSMS in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate (200MB HSDPA Speed)
  • D-Netz Qualität

Klarmobil macht um das Netz wieder en Geheimnis, denn die Angabe D-Netz kann sowohl für Vodafone als auch für die Telekom (D1) stehen. Klarheit schafft erst ein Blick auf die genutzte Vorwahl. Aktuell werden alle Handykarten im neuen Tarif mit einer D1-Vorwahl (1051) ausgeliefert, der neue Tarif scheint damit im Netz der Telekom angesiedelt zu sein. Die Netzzugehörigkeit bei Klarmobil ist nicht immer ganz einfach, denn der Disocunter bietet (bis auf Eplus) alle Netze an, allerdings nicht jedes Netz in jedem Tarif.  Mehr Details rund um das Klarmobil Netz gibt es auf dieser Seite und bei welches-netz.com

Derzeit kostet die Simkarte im neuen Tarif von Klarmobil 9.95 Euro. Kunde, die ihre alte Nummer behalten wollen, können diese mitbringen und erhalten dafür von Klarmobil einen Bonus in Höhe von 25 Euro. Allerdings entstehen für die Freigabe der Rufnummer beim alten Anbieter Kosten in vergleichbarer Höhe.

Sind die Freieinheiten monatlich aufgebraucht, werden SMS und Gesprächsminuten mit einheitlichen 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze abgerechnet. Die Internet-Flatrate wird bei Überschreitung des monatlichen Kontingents von 200MB auf GPRS Speed gedrosselt.

Der neue Starter Tarif schließt damit die Lücke zwischen der Allnet-Flatrate von Klarmobil und dem Handy-Spar Tarif. Besonders das Netz der Telekom könnte ein großer Vorteil für den neuen Tarif werden, denn bislang gab es in diesem Netz kaum Alternativen. Leider hat der Tarif eine Laufzeit von 24 Monaten. Bei den Konkurrenten DeutschlandSIM und Smartmobil gibt es diese Tarife mittlerweile auch ohne Laufzeit, Die Karten können dann jeweils mit 4 Wochen Frist zum Monatsende gekündigt werden. Diese Flexibilität gibt es beim Allnet-Starter Tarif von Klarmobil leider nicht, trotzdem ist das neue Paket aber eine gute Ergänzung zum aktuellen Tarifangebot.

GD Star Rating
loading...
Neues Klarmobil Allnet Starter Paket , 10.0 out of 10 based on 1 rating

Mehr Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.