22 Januar 2013

Kommentare: 0
Kategorie
Handys
Prepaid

Die Flatrate Alternative: Prepaid Smartphones

Wer nicht unbedingt zu einer kompletten Handy Flatrate oder einem Handytarif mit Laufzeit greifen möchte, findet im Prepaid Bereich oft interessante Alternativen. Bei Congstar, Fonic, aber auch der Telekom oder Vodafone gibt es die aktuellen Spitzengeräte auch als Prepaid Variante. Damit hat man nicht nur keine Vertragslaufzeit sondern häufig auch keine monatlichen Fixkosten. Eine Grundgebühr gibt es nämlich bei den meisten Prepaid Karten nicht. Bei Congstar und Fonic gibt es die Handys auch ohne Simlock, die Prepaid Smartphone Varianten können dann auch mit anderen Simkarten genutzt werden.

Motorola RAZR i – ab 406,53 Euro

Das Motorola RAZR i ist eines der neuere Smartphone-Modelle des Herstellers. Zu bieten hat es einiges: Es verfügt über ein 4,3-Zoll-Display mit, das auf der Vorderseite eines eleganten Aluminium-Gehäuses platziert ist. Weiterhin verfügt es über einen 2 Ghz-Single-Core-Prozessor und über das Android 4.0 Betriebssystem, sowie über eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine VGA-Kamera auf der Vorderseite. Der 8 GB Speicher lässt sich via MicroSD erweitern. Bei 7mobile kann man das Gerät im Prepaid Angebot bereits für 406,53 Euro erwerben. Die Tarifoptionen entsprechen 10 Euro Startguthaben, 9 Cent pro Minute und SMS – sowohl eine Grundgebühr als auch eine Mindestlaufzeit entfallen.

 

HTC One X – ab 465,95 Euro

Das Android-Smartphone HTC One X hat ein 4,7 Zoll großes Super-LCD-Display, das eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel hat. Im Inneren ist ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz platziert. Zwei Kameras sind im One X installiert: Zum einen eine 1,3MP-VGA-Kamera für Videotelefonie und zum anderen eine 8MP-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen. Der interne Speicher beträgt 32 GByte. Zu einem Preis von 465,95 Euro im Congstar Prepaid-Starterpaket erhält man 10 Euro Startguthaben, bezahlt 9 Cent pro Minute und SMS und ist frei von einer monatlichen Grundgebühr.

 

Nokia Lumia 820 – ab 479,50 Euro

Das Nokia Lumia 820 gibt es beim Anbieter Fonic im Prepaid Angebot für 479,50 Euro. In den Tarifoptionen enhalten sind zum einen 10 Euro Startguthaben und 9 Cent pro Minute und SMS, zum anderen ist man von einer Grundgebühr und einer Mindestlaufzeit befreit. Zu bieten hat das Gerät ein 4,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Es verfügt weiterhin über einen internen Speicher, der via MicroSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden kann, sowie über die Funktion des kabellosen Aufladens und die neueste NFC-Technologie, die bargeldloses Bezahlen ermöglicht.

 

Samsung Galaxy Note 2 (LTE) – ab 521,20 Euro

Das Samsung Galaxy Note 2 Smartlet verfügt über ein 5,5 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Zudem wird es in einer 3G- und in einer LTE-Version geliefert und hat einen starken Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 Ghz. Das Betriebssystem stellt die 4.1 alias Jelly Bean-Version von Android da. Zu guter Letzt verfügt das Galaxy Note 2 über zwei Kameras, eine VGA-Frontkamera für Videotelefonie und eine 8-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen auf der Rückseite. Beim Anbieter Fonic kann man das Gerät im Prepaid Angebot für 521,20 Euro ohne Versandkosten erwerben. Im Tarif enthalten sind 10 Euro Startguthaben, 9 Cent pro Minute und SMS, sowie keine Grundgebühr und keine Mindestlaufzeit.

 

Apple iPhone 5 – ab 719,90 Euro

Das neueste iPhone-Modell verfügt über ein 4 Zoll großes Retina-Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel. Im Inneren des LTE-Geräts arbeitet ein Dual-Core-Prozessor. Das Gerät verfügt über einen Alu-Glass-Body, der das Objektiv für eine 8-Megapixel-Kamera trägt. Das iPhone 5 gehört zu den aktuell gefragtesten Smartphone-Modellen. Zum Preis von 719,90 Euro ist das Gerät im Prepaid Angebot von Vodafone erhältlich. 9 Cent pro Minute und SMS, 200 MB Datenvolumen und keine Bindung.

GD Star Rating
loading...

Mehr Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.