4 September 2012

Kommentare: 0
Kategorie
O2

DeutschlandSIM ALL-IN 100 für nur 4.95 Euro pro Monat

DeutschlandSIM hatte bereits vor wenigen Tagen den DeutschlandSIM ALL-IN 100 Tarif für nur 4.95 Euro pro Monat angeboten. Den halbierten Monatspreis bekamen aber bisher nur Kunden, die bei Groupon angemeldet waren. Über Die Webseiten von DeutschlandSIM selber gab es das Angebot bisher nicht. Das hat sich nun geändert. Bis Ende des Monats steht der Rabatt von 50 Prozent auf den monatlichen Grundpreis allen Kunden offen, die sich dafür interessieren. Der Handytarif kann ab heute mit dem Rabatt ganz normal über die Webseite von DeutschlandSIM bestellt werden.

Der Tarif im Überblick:

  • 100 Frei-Minuten
  • 100 Frei-SMS
  • Internet-Flat 500 MB
  • Im o2-Netz

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt dabei 24 Monat. Für weitere Gesprächsminute und SMS, die über die Freieinheiten hinaus gehen, zahlen Kunden bei DeutschlandSIM aktuell 19 Cent pro Gesprächsminute bzw. SMS. Fü Nutzer, denen die 500 Megabyte monatliches Volumen zum Versurfen nicht reichen, gibt es die Möglichkeit, für 9.95 Euro eine Flatrate mit 1 Gigabyte Volumen aufzustocken.

Der DeutschlandSIM ALL-IN 100 eignet sich speziell für Smartphone Nutzer, die eine Internet-Flatrate in Verbindung mit günstigen Preisen für Gespräche und SMS benötigen. Kunden, die sowohl die FreiSMS als auch die Freiminuten richtig ausnutzen, zahlen umgerechnet knapp 3 Cent für Gesprächsminute und SMS. Die Internet Flatrate ist dann noch kostenlos mit dazu. Wer mehr als die Freieinheiten benötigt, sollte allerdings genau nachrechnen. Jede weitere SMS und jede weitere Gesprächsminute wird in diesem Tarif mit 19 Cent abgerechnet. Das kann sehr schnell sehr teuer werden.

Für Nutzer, die gerne viel und oft telefonieren empfiehlt sich dann eher die DeutschlandSIM Flat. Diese kostet zwar knapp 20 Euro pro Monat, beinhaltet aber kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze und ins Festnetz.

GD Star Rating
loading...
DeutschlandSIM ALL-IN 100 für nur 4.95 Euro pro Monat , 10.0 out of 10 based on 1 rating

Mehr Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.