21 August 2012

Kommentare: 0
Kategorie
news
Vodafone

1&1 Handy-Flatrates und Internet-Flatrates

1&1 Mobile
1&1 war urprünglich als Internet-Dienstleister gestartet, bietet aber mittlerweile auch im Mobilfunkbereich sehr interessante Angebote im Netz von Vodafone. Neben Handy-Flatrates in alle deutschen Netzes nach dem bekannten Allnet-Prinzip, gibt es es auch Datenflatrates speziell für den Einsatz mit einem Surfstick oder Netbook. Darüber hinaus stehen auch im Hardwarebereich viele Geräte zur Verfügung, 1&1 setzt dabei sowohl auf moderne Smartphones als auch auf preiswerte Handys.

1&1 Handy Flatrates

1&1 Allnet Flat basic

Diese Flatrate bietet kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine Internet Flatrate mit HSDPA Speed und 300MB Volumen pro Monat ohne Drosselung. Die Flat kostet in den ersten 12 Monaten 19.99 Euro, danach steigt der Preis auf 29.99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt dabei 24 Monate. Wer ein Smartphone gleich mit bestellen möchte, kann dies zu sehr günstigen Preisen tun, der monatliche Rabatt in den ersten 12 Monaten entfällt dann allerdings.

1&1 Allnet Flat plus

Die Allnet Flat plus bietet 500MB Volumen pro Monat mit vollem Speed, kostet dafür aber auch von Anfang an 29.99 Euro pro Monat. Für die Variante mit Smartphone wird ein monatlicher Preis von 39.99 Euro berechnet.

1&1 Allnet Flat pro

Mit der Pro Variante der Allnet Flatrate bekommen Kunden nicht nur mehr Volumen pro Monat (1 Giagbyte ohne Drosselung) sondern der Speed wird auch erhöht. Mit dieser Variante surfen Kunden mit maximal 14,4Mbit/s im mobilen Internet. Das entspricht HSDPA Speed. Die Kosten belaufen sich für die pro-Flatrate auf 39.99 Euro monatlich. Mit Hardware steigt der Preis auf 4999 Euro im Monat.

Bei allen Handy-Flatrates von 1&1 gibt es eine Laufzeit von 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende der Laufzeit. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Flatrates ohne Laufzeit zu buchen, der Preis liegt dann aber 10 Euro höher als bei Flatrates mit Laufzeit. An der Kündigungsfrist ändert sich nichts.

SMS kosten in alle Varianten 9.9 Cent pro SMS. Für Kunden, die ihre alte Rufnummer mitbringen, gibt es einen Bonus von 25 Euro auf die erste Rechnung.

1&1 Internet Flatrates

Die Internet-Flat Angebote von 1&1 sind Datenprodukte und eigenen sich nicht zum telefonieren und SMS schreiben. Dafür bieten sie für den mbilen Internet-Zugang Datenflatrates in verschiedenen Größen um Preisen. Zur Auswahl stehen dabei:

Notebook Flat

Mobiles Surfen mit HSDPA Speed (7,2Mbit/s) und 1 Giagbyte Volumen pro Monat ohne Drosselung. Der Preis beträgt dabei 9.99 Euro pro Monat.

Notebook Flat XL

Mobiles Surfen mit HSDPA Speed (7,2Mbit/s) und 5 Gigabyte Volumen pro Monat ohne Drosselung. Der Preis beträgt dabei 19.99 Euro pro Monat.

Notebook Flat XXL

Mobiles Surfen mit HSDPA Speed (14,4Mbit/s) und 10 Gigabyte Volumen pro Monat ohne Drosselung. Der Preis beträgt dabei 29.99 Euro pro Monat. Diese Flatrate egnet sich besonders für Vielsurfer und ist eine der größten Internet-Flatrates, die man aktuell auf dem deutschen Markt buchen kann.

Die Surf-Flatrates von 1&1 haben dabei immer eine Laufzeit von 24 Monaten. Man kann sie aber auch ohne Laufzeit buchen, allerdings entfallen dann bestimmte Boni. Für die Flatrates gibt es darüber hinaus immer eine Aktivierungsgebühr von 29.90 Euro, die einmalig beim Kauf gezahlt werden muss.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, gleich einen Surfstick mit zum Tarif zu buchen. Der Stick kostet einmalig 29.99 Euro, an den monatlichen Kosten ändert sich nichts.

GD Star Rating
loading...
1&1 Handy-Flatrates und Internet-Flatrates, 5.5 out of 10 based on 6 ratings

Mehr Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.