1 Juli 2012

Kommentare: 0
Kategorie
news

Mobiles Bezahlen: Beim Onlineshoppen mit dem Handy zahlen

Wer beim Onlineshoppen ungern seine Daten preisgibt, für den ist mpass genau das Richtige. Mit mpass wird der Bezahlvorgang in einem Onlineshop einfach über das Handy abgewickelt: Statt Kontodaten anzugeben, wählt man mpass als Bezahlmethode aus und gibt lediglich seine Handynummer und sein mpass-Passwort an. Dann erhält man per SMS eine TAN, mit der man den Kauf noch einmal bestätigt. Den fälligen Betrag bucht mpass dann vom Konto ab, das man bei seinem Mobilfunkanbieter angegeben hat, und begleicht die Rechnung mit dem Onlineshop. Dadurch ist Datendiebstahl fast unmöglich.

Natürlich kann mpass nur genutzt werden, wenn der Onlineshop diese Zahlmethode anbietet. Bereitgestellt wird mpass von der Telekom, Vodafone und O2, nutzen kann mpass aber trotzdem jeder, egal, bei welchem deutschen Mobilfunkanbieter er ist. Auch Benutzer von Prepaidkarten können teilnehmen. Die Anmeldung und die Teilnahme bei mpass sind kostenfrei. Die einzigen Zusatzkosten, die für die Nutzung entstehen, sind 19 Cent pro Autorisierungs-SMS; diese werden auf der Mobilfunkrechnung berechnet oder vom Prepaidguthaben abgezogen. Eine andere Zahlmethode als Lastschrift gibt es bei mpass allerdings nicht.

Wer sich vor allem für Apps für sein Smartphone interessiert, für den gibt es im Google Play Store auch die Möglichkeit, ohne Kreditkarte zu bezahlen. Bei der Zahlung kann dort einfach die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben angegeben werden. Die Apps werden dann darüber automatisch bezahlt. Einziger Nachteil: Aktuell funktioniert das nur für Kunden der Telekom und Vodafone; wer bei E-Plus oder O2 ist, muss weiter auf die Kreditkarte zurückgreifen.

GD Star Rating
loading...
Mobiles Bezahlen: Beim Onlineshoppen mit dem Handy zahlen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Mehr Artikel zu diesem Thema:

  • keine weiteren Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.