Tipps für die Urlaubszeit – Roaming im Ausland deaktivieren

Die Urlaubszeit naht und damit auch wieder die Frage, was man im Urlaub mit dem Handy macht. Oft wird das Handy abgeschaltet um eventuellen Anrufen mit Arbeit zu entgehen. Viele Urlauber nehmen aber ihr Handy mit um eventuell in Notfällen mit zu Hause telefonieren.

Trotz Handy-Flatrate können an dieser Stelle hohe Kosten entstehen, denn Gespräche, SMS oder auch Datenverbindungen im Ausland sind bei einer normalen Flatrate nicht mit eingeschlossen. Dabei muss man noch nicht einmal selbst ins Internet gehen. Moderne Android und Apple-Geräte verbinden sich automatisch, um Standortdaten auszutauschen oder Updates für Apps zu holen. Dabei werden nicht viele Daten ausgetauscht, aber da im Ausland die Tarife für das mobile Internet noch extrem teuer sind, können in diesem Fall auch kleinste Datenmengen hohe Kosten verursachen. Selbst in EU Länder ist das Surfen nicht wirklich billig. Ab Juli gilt für alle Länder der EU eine Obergrenze von maximal 70 Cent (zuzüglich der Mehrwertsteuer). Das ist immerhin fast 3x so teuer wie beispielsweise bei Discontern wie Simyo oder Fonic und wird von der Internet-Flatrate nicht abgedeckt. Außerhalb der EU werden teilweise sogar mehr als 20 Eur pro Megabyte Datenübertragung verlangt.

Daher ist es besser, vor einem Urlaub die Datenverbindungen im Ausland (das sogenannte Auslandsroaming) zu deaktivieren. Je nach genutztem Betriebssystem gibt es dafür verschiedene Wege.

 

In Android Geräten

Die entsprechende Option findet sich unter: Einstellung => Drahtlos und Netzwerke => Mobile Netzwerke

Ist an dieser Stelle kein Haken wird kein Datenroaming genutzt. Datenverbindung sind damit im Ausland nicht mehr möglich.

In Apple Geräten

Die entsprechende Option findet sich unter Einstellungen => Allgemein => Netzwerk

Ist an dieser Stelle kein Haken wird kein Datenroaming genutzt. Datenverbindung sind damit im Ausland nicht mehr möglich.

Ohne Datenverbindungen sind auch einige Apps nicht mehr nutzbar, die eventuell Zugang zum Netz brauchen um Daten abzurufen oder sich zu authentifizieren.

GD Star Rating
loading...
Tipps für die Urlaubszeit - Roaming im Ausland deaktivieren, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Mehr Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.