22 Juni 2012

Kommentare: 0
Kategorie
news

Preisaufschlag für D-Netz Qualität – Wieviel würdest du zahlen?

Bei den Mobilfunk-Netzen sind die D-Netze der Telekom (D1) und Vodafone immer noch sehr beliebt. Christoph Vilanek, Vorstands­vorsitzender (CEO) der freenet AG, bekräftigte in einem Interview mit Teltarif und meinte, dass sogar ein Preisaufschlag von Kunden durchaus hingenommen würde, wenn sie dafür Handy-Flatrate Angebote im Netz der Telekom oder von Vodafone bekämen.

Tatsächlich gibt es diese Preisdifferenzen bereits. Yourfone bietet eine Allnet Flatrate mit Internet Flat im Netz von Eplus für knapp unter 20 Euro pro Monat an. Klarmobil hat einen ähnlichen Tarif im Netz von O2 ebenfalls für weniger als 20 Euro. Bei den Discountern im Netz von D1 gibt es vergleichbare Flatrates für etwa 5 bis 10 Euro monatlich mehr.  Für die gleiche Leistung zahlt man also in den D-Netzen bereits jetzt mehr. Aber akzeptieren das die Kunden wirklich so?

Wir interessieren uns für deine Meinung: Würdest du für gleiche Leistung für einen Handy-Tarif in den D-Netzen mehr ausgeben und wenn ja, wie viel mehr? Wir würden uns auch über eigene Einschätzungen freuen:Sind die D-Netze qualitativ wirklich besser und lohnt es sich daher, mehr Geld dafür auszugeben? Der Kommentarbereich ist für Meinungen und Erfahrungen zum Thema Netzqualität freigeschaltet.

Wieviel würdest du für D-Netz Qualität mehr zahlen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Rein technisch gesehen sind die Unterschiede in den Netzen im Übrigen eher gering. Der Datenbereich weist noch die größten Unterschiede aus und im LTE Bereich wird das sicher auch noch länger so bleiben. Bei Erreichbarkeit und Sprachqualität gibt es aber mittlerweile zwischen den Netze keine bemerkbaren Unterschiede mehr, auch wenn das subjektiv immer etwas anders gesehen wird.

GD Star Rating
loading...
Preisaufschlag für D-Netz Qualität - Wieviel würdest du zahlen?, 6.0 out of 10 based on 5 ratings

Mehr Artikel zu diesem Thema:

  • keine weiteren Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.